Schlagworte: DSCHUNGELCAMP

Können Sie uns Alkohol kaufen? Wir werden auch bald sechzehn.

20 Uhr im Kaisers-Supermarkt. Alles ist ruhig, kaum Kunden da, ich schleiche auf der Suche nach Abendessen durch die Gänge. Plötzlich springt mir ein junges Ding, Typ Larissa Marolt aus dem Dschungelcamp, vor die Nase, allerdings deutlich jünger, und spricht mich an. Darauf entspinnt sich folgender Dialog: Weiterlesen

Dschungelcamp darf man ja auch nicht mehr gucken

Dschungel am anderen Ende der Welt – hier ohne F-Promis
Dschungel am anderen Ende der Welt – hier ohne F-Promis
—Aktueller Song: “Dumb” von Garbage—

Als ausgewiesener Fan der Unterschichten-Unterhaltung – ja, ich ziehe mir tatsächlich und mit Freude alle Krawallformate von “Mitten im Leben” über “Deutschland Deine Teenies”, “Verdachtsfälle” und “Frauentausch” bis hin zu “Einsam unter Palmen”, “Bauer sucht Frau” und “Die Geissens” rein – bin ich natürlich derzeit glücklich: “Ich bin ein Star – holt mich hier raus” läuft wieder. Bis auf Brigitte Nielsen und den Next Uri Geller kannte ich zwar bis dato keinen der Kandidaten, aber das ist ja eigentlich auch egal, Dirk Bach und Sonja Zietlow bringen einem diese F-Prominenten, für die das Format erfunden wurde, für das das Fernsehen erfunden wurde, wieder einmal so herzlich menschenverachtend näher, dass man einfach gerne zuschaut, auch wenn es dumm wie immer ist. Weiterlesen