Tag Archives: Niederlande

Allgemein Alternativen Augenblicke

Alternativen zum Jetzt und Hier #3: Egmond aan Zee

Egmond aan Zee

Egmond aan Zee

Ein verregneter Sommer-Kurzurlaub mit der jungen Liebe. Es riecht nach totem Fisch, Salz und Sand. Die Sonne bricht durch. Pures Glück.

Allgemein Augenblicke Deutschland in Bildern On Tour

Nebel am Rhein

Nebel am Kölner Rheinufer

Nebel am Kölner Rheinufer

Nebel und Sonnenschein am Kölner Rheinufer, man sieht kaum die Hand vor Augen. Aus der grauen Suppe taucht kurz ein Schiff auf und verschwindet sofort wieder. Geräusche wie Gedämpft, kein anderes Ufer in Sicht. Köln sollte am Meer liegen – jemand sollte die Deiche einreißen und die Niederlande fluten! read more »

Allgemein

Mieser Raser oder: Keine Holland-Fahrt ohne Knolle

bussgeld[Aktueller Song: "Infected" von Bad Religion]

Eben habe ich im Briefkasten einen Wisch vom “Centraal Justitiee Incasso Bureau” gefunden. Das ist die niederländische Bußgeld-Inkassostelle. Der halbe Herzinfarkt war mir sicher, glaubte ich doch, dass sich die Säcke des immernoch unbezahlten Parkknöllchens vom September 2007 besonnen hätten. Ich wollte gar nicht wissen, wie hoch die Summe inzwischen sein würde, der letzte Stand jedenfalls war knapp 100 Euro.
read more »

Allgemein

Internationaler Verkehrsverbrecher

holland[Aktueller Song: "Please Mr. Postman [Single Version]” von The Marvelettes]

All der Aufwand war umsonst! Im September 2007 parkte ich bei einem in Sachen Strafzettel ohnehin nicht billigen Niederlande-Ausflug in Den Haag falsch. Das heißt, ich zog kein Parkticket. Den Haag wollte – zusätzlich zu den insgesamt rund 80 Euro für mehrere einstellige Geschwindigkeitsübertretungen – dafür 45 Euro sehen. Die allerdings zahlte ich, einfach auch deshalb, weil das Schreiben a) auf niederländisch war und b) keinerlei Kontoverbindung angegeben war, nicht. Natürlich aber auch deshalb, weil mein Revoluzzerhirn nicht einsieht, für ein vergessenes Parkticket 45 Euro zu berappen.
read more »